Individuelle Menschen benötigen individuelle Hilfestellungen!
Welche Hilfe benötigen Sie?

.

Gruppenangebote werden unter strenger Einhaltung von Hygiene- und Abstandsregeln wieder durchgeführt. 

Davon sind bei der Kette e.V. Düren betroffen: Offene Treffs in unseren Kontakt- und Beratungsstellen Düren und Jülich, Gruppenangebote im Ambulant Betreuten Wohnen.

Die Offenen Sprechstunden in den Integrationsfachdiensten Düren und Aachen fallen zurzeit noch aus, telefonisch sind Absprachen für Einzelgespräche jederzeit möglich.

Die Tagesstätten sind wieder geöffnet.

Wir stehen als Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für Ihre Belange auch in Corona-Zeiten gerne für Sie bereit.

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail. Wir vereinbaren dann die nächsten Schritte. 

Wir wünschen Ihnen, dass Sie alle gesund bleiben und freuen uns sehr darüber, unsere Angebot wieder bereitzuhalten.

.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Betreuungskräfte für psychisch kranke Menschen für den Einsatz im Bereich Tagesstruktur, Ambulant Betreutes Wohnen und Wohnverbund Kreuzau in Teil- und/oder Vollzeit oder auch auf der Basis geringfügiger Beschäftigung. 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie eine Ausbildung als Psychologe/Diplom-Sozialarbeiter/Sozialpädagoge/BA Soziale Arbeit/Ergotherapeut/Hauswirtschaft (m/w/d) oder eine vergleichbare Ausbildung haben.

Neben einer interessanten Tätigkeit bieten wir Ihnen eine Vergütung in Anlehnung an den TVÖD, betriebliche Zusatzversorgung und regelmäßige Fortbildungen. 

Bitte melden Sie sich gerne bei uns: Die Kette e.V. Düren - Verein zur Förderung psychisch kranker und behinderter Menschen - Beethovenweg 1 - 52349 Düren (02421/40785-0 - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

.

Seit einigen Jahren arbeiten wir beim SPZ Düren der Kette e.V. an der Idee, Migranten mit psychischen Erkrankungen/Belastungen zu unterstützen. Daraus ist die WEGBEGLEITUNG entstanden. Durch Zuhören und Vertrauen soll eine Beziehung entstehen, die erkrankten Migrantinnen und Migranten eine Brücke zu gemeindepsychiatrischen Angeboten öffnet. Sind Sie betroffen und möchten das Angebot der WEGBEGLEITER annehmen? Haben Sie einen Migrationshintergrund und möchten in die Gruppe einsteigen und als WEGBEGLEITER mitmachen?

Melden Sie sich bitte in der Kontakt- und Beratungsstelle - 02421/14731 - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - Wirtelstraße 11-13, 52349 Düren .

Hier gibt es weitere Informationen: