Individuelle Menschen benötigen individuelle Hilfestellungen!
Welche Hilfe benötigen Sie?

.

Sie haben eine Ergotherapie-Ausbildung? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung!

Neben einer interessanten Tätigkeit bieten wir eine Vergütung in Anlehnung an den TVÖD, eine betriebliche Zusatzversorgung und regelmäßige Fortbildungen.

Bitte teilen Sie uns in Ihrer Bewerbung mit, in welchem Stellenumfang Sie arbeiten möchten.

Wir freuen uns auf Sie:

Die Kette e.V. Düren - Verein zur Förderung psychisch kranker und behinderter Menschen - Beethovenweg 1 - 52349 Düren

(02421/40785-0 - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

.

Wir freuen uns, dass das Psychoseseminar wieder beginnt. Die nächsten Termine und Themen sind: 21.04.2021 - Psychose und Einsamkeit / 19.05.2021 Angebote trotz Corona? Wo kann ich hin? / 16.06.2021 Entlastung von Angehörigen - Gerne geben wir die die Information an dieser Stelle weiter-> Weitere Informationen www.psychose-seminar.info

.

Unter Einhaltung der gebotenen Hygiene- und Abstandsregeln ist einiges möglich.

Wenn Sie unsere Angebote nutzen möchten, aber unsicher sind, was zurzeit stattfindet oder nicht, rufen Sie uns gerne an. Wir informieren Sie oder vereinbaren einen Termin.

Die Offenen Sprechstunden in den Integrationsfachdiensten Düren und Aachen fallen zurzeit noch aus, telefonisch sind Absprachen für Einzelgespräche jederzeit möglich.

Die Tagesstätten sind zurzeit unter Einhaltung strenger Hygiene- und Abstandsregelungen regulär geöffnet.

Wir stehen als Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für Ihre Belange auch in Corona-Zeiten gerne für Sie bereit.

Melden Sie sich gerne bei uns. Wir vereinbaren dann die nächsten Schritte. Bitte bleiben Sie alle gesund. Wir freuen uns sehr darüber, wieder für Sie da zu sein. 

.

Seit einigen Jahren arbeiten wir beim SPZ Düren der Kette e.V. an der Idee, Migranten mit psychischen Erkrankungen/Belastungen zu unterstützen. Daraus ist die WEGBEGLEITUNG entstanden. Durch Zuhören und Vertrauen soll eine Beziehung entstehen, die erkrankten Migrantinnen und Migranten eine Brücke zu gemeindepsychiatrischen Angeboten öffnet. Sind Sie betroffen und möchten das Angebot der WEGBEGLEITER annehmen? Haben Sie einen Migrationshintergrund und möchten in die Gruppe einsteigen und als WEGBEGLEITER mitmachen?

Melden Sie sich bitte in der Kontakt- und Beratungsstelle - 02421/14731 - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - Wirtelstraße 11-13, 52349 Düren .

Hier gibt es weitere Informationen: